Gismo, Shih-Tzu, 6 Monate alt

Gismo kam sehr gut gepflegt zu mir. Bei diesem Welpenfell ist das nicht einfach, aber er hatte nicht einen Knoten.

Verständlicherweise wünschte sich das Frauchen eine pflegeleichte Kurzhaarfrisur. Da Gismo sehr artig war und super stand, war es ein tolles Erlebnis, aus ihm einen richtig hübschen Kurzhaarshih-Tzu zu machen.

Emma, Shih-Tzu und ihre Mitbewohner

Dies ist Emma.

Emma ist eine sehr ausgeglichene und liebe Shih-Tzu-Dame, die zum Frisieren das perfekte Fell hat: Es ist weder zu dünn, noch zu dick.

Ich frisiere sie komplett mit der Schere - und Frauchen war begeistert. "Das sieht ja schöner aus, als mit der Maschine!", freute sie sich.

Trixi und Nelly

 

 

 

Zwei wunderbare, aber sehr verschiedene Shih-Tzu besuchten mich heute (21.12.2013), um für Weihnachten noch einmal hübsch gemacht zu werden. Trixi ist die größere Hündin, mit einem seidigen Fell, dass immer ordentlich nach unten fällt.

 

Nelly hingegen hat ein recht lockiges, ich würde sogar "bockiges" Fell sagen. Es scheint in alle Richtungen zu stehen. Das kräftige Fell lässt sich zwar schwer bändigen, an Stellen, wo es schön anliegne sollte, erhält jedoch durch den Schnitt ein gutes Volumen am Kopf, welches die kleine Nelly etwas größer erscheinen lässt.

 

 

 

 

Während ich das Fell von Trixi mit der Schere auf ca 3 cm kürzte,

 

 

 

schor ich das von Nelly auf 9 mm.

Warum der Unterschied?

 

Trixi hatte schon von vornherein ein längeres Fell. Auch das Fell ihres Gesichtes war gut rausgewachsen, so dass ein grooming auf diese Länge für sie möglich war und es einfach ihrem Typ entspricht.

 

Nelly hingegen hatte ein recht kurzes Kinnfell. Auch das sonstige Fell war bereits deutlich kürzer als das von Trixi. So habe ich alles aneinander angepasst und die Nelly hat ein abgerundetes Aussehen erhalten.

Telefonisch:

Tel.: 03603/ 12 87 92

Handy: 01578/ 226 99 02

gerne auch per WhatsApp

oder email

Homepage Besucherzähler